OnGarde-Serie: Demokratieförderung und Rassismus im Sport


Am Montag, dem 25. Juli um 18.00 Uhr laden wir Euch ein, gemeinsam über das Thema „Demokratieförderung und Rassismus im Sport“ zu sprechen. Wer daran teilnehmen möchte, kann gerne einfach mit dazustoßen, mitdiskutieren und wertvolle Erfahrungen teilen und sammeln.

Die Demokratie ist ein fester Bestandteil unseres Lebens und begleitet uns im Alltag auf jedem Schritt. Sei es in den Nachrichten, bei Wahlen oder in den Strukturen des Sports, überall spielt Demokratie eine Rolle. Dennoch gibt es immer wieder Personen, Gruppen und Bewegungen, welche sie angreifen und gefährden. Aber wo liegen hier die Probleme im Sport und wie kann man Ihnen begegnen, bzw. ist der Sport überhaupt der richtige Ort hierfür?
Das möchten wir mit Euch besprechen!

Alle weiteren Informationen im PDF (siehe unten)